Am Sonntag, den 23.10.2011 sind 8 Sportsfreunde der AH-Abteilung SV Fischingen auf den Feldberg gefahren um den Wasserfallsteig zu wandern. Mit einer Gesamtlänge von 23km erscheint dies nicht allzu lang, allerdings mussten dabei ca. 700 Höhenmeter zurückgelegt werden.

Abfahrt in Fischingen war um 8.00Uhr, damit um 9.30Uhr vom Feldbergparkplatz Hebelhof gestartet werden konnte.

Zunächst ging es bergab bis nach Todtnau, vorbei an der Wiesenquelle, der alten Skischanze im Fahler Loch zu den Fahler Wasserfällen. Bei herrlich blauem Himmel, Sonnenschein und 17°C waren dies beste Vorraussetzungen für einen gelungenen Wandertag.

Die Fahler Wasserfälle sind mit 97m die höchsten natürlichen Wasserfälle Deutschlands. Dies war sehr beeindruckend und herrlich anzuschauen.

Von nun an ging es bergauf bis nach Stübenwasen, wo wir in der Folge noch eine verdiente Rast in der Todtnauer Hütte eingelegt haben.

Gegen 17.00Uhr erreichten wir unseren Ausgangspunkt und fuhren zu einer gemütlichen Einkehr nach Mühlheim ins Gasthaus Rössle, wo wir den schönen Tag ausklingen liessen.

Alle waren sich einig, dass dies ein sehr gelungener Tag war, und wir so eine Wanderung in 2012 unbedingt wiederholen wollen.

Ein großes Dankeschön unserem Bergführer Bernhard Bossenmaier und unserem Fahrer Frank Rebmann.